Wiesendudler

„Wiesendudler“ – der Durstlöscher aus der Natur

Rezepturvorschlag:

12 Blätter vom Giersch 1 Ranke Gundelrebe
2 Stängel Pfefferminze 1 Liter Apfelsaft

1 Liter Mineral- oder Trinkwasser 1 Zitrone

Zubereitung: Den Kräuterstrauß in den Apfelsaft hängen, kräftig drücken und kühl stellen. Frühestens nach 5 Stunden den Strauß heraus nehmen, eventuell den Saft einer Zitrone dazugeben und mit Wasser aufgießen.